Wohnbereichsleitung (m/w/d) für einen Wohnbereich, nach Pflegemodell von Prof. Erwin Böhm

Jetzt bewer­ben

Wenn auch der Mensch zählt, dann ist es mehr als nur Arbeit.

Im Malteserstift St. Theresien in Hamburg Altona suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Wohnbereichsleitung (m/w/n) für einen Wohnbereich, der nach dem psychobiographischen Pflegemodell nach Prof. Erwin Böhm arbeitet.

Folgende interessante Aufgaben erwarten Sie:

  • Verantwortung für die Durchführung der allgemeinen und speziellen Pflegeprozesse und Sicherstellung der fachgerechten Pflegedokumentationen
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung der Erfassung der Ergebnisqualität
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung der Indikatorenerhebung
  • Mitwirkung bei der Implementierung und Umsetzung des psychobiographischen Pflegemodells nach Erwin Böhm
  • Einführung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter auf dem Wohnbereich
  • Durchführung von Dienstübergaben und Fallbesprechungen

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem professionellen, aufgeschlossenen Team mit Platz für Ihre Ideen und Gestaltungsvorschläge
  • Fortbildung zum psychobiographischen Pflegemodell nach Prof. Erwin Böhm
  • Fachspezifische Weiterbildungen und Fortbildungsveranstaltungen über die Pflichtfortbildungen hinausgehend
  • Eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes inkl. Sonderzahlungen
  • Betriebliche Altersvorsorge, die wir gern für Sie übernehmen
  • Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket für den HVV (ProfiCard)

Ihre Qualifikation und Stärken:

  • Staatliche Anerkennung als Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • Zusatzqualifikation zur Wohnbereichsleitung (oder die Bereitschaft diese zu erwerben),
  • eine Fortbildung zum psychobiographischen Pflegemodell nach Prof. Erwin Böhm oder die Bereitschaft an dieser teilzunehmen
  • gute Kompetenzen in der Pflegeprozessplanung und Dokumentation von Pflegeleistungen Sicherheit in der Anwendung der Pflegeexpertenstandards
  • Wertschätzender und sensibler Umgang mit pflegebedürftigen Menschen
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz
  • Kooperative Mitarbeiterführung
  • Ihre persönliche Grundeinstellung entspricht dem christlichen Menschenbild und Ihre Haltung gegenüber dem kirchlichen Träger ist loyal

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, die Sie bitte senden an:
Malteserstift St. Theresien
Christine Meinlschmidt (Hausleitung)
Dohrnweg 8
22767 Hamburg
Tel. 040 431381 - 0
theresien-hamburg(at)malteser(dot)org

Jetzt bewer­ben